„Sucht ist keine Schande!“

Wir sind eine Beratungsstelle für Menschen...

  • mit einem Missbrauch oder einer Abhängigkeit von Alkohol, Drogen oder Medikamenten oder mit einer Spiel- oder Mediensucht
  • die ihren Suchtmittelkonsum verändern oder reflektieren möchten
  • die als Angehörige von Suchtkranken oder Gefährdeten Rat und Unterstützung brauchen

Wir bieten Ihnen...

  • Informationen in einem geschützten Rahmen
  • Unterstützung bei der Einschätzung Ihrer Situation
  • Informationen über Hilfs- und Behandlungsmöglichkeiten oder
  • Vermittlung in eine Entgiftungsbehandlung oder eine geeignete Suchtrehabilitation
  • eine psychosoziale Substitutionsbegleitung in Kooperation mit einer Substitutionspraxis

Sie entscheiden ob und in welcher Form Sie Hilfe annehmen.
Unsere Beratung ist konfessionsunabhängig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.


Zum ersten Beratungstermin benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Bitte füllen Sie den Erstbogen aus und schicken ihn vor dem ersten Termin an uns zurück.
Erstbogen



Jahresbericht

Detaillierte Informationen zur Arbeit der Suchthilfe finden Sie in unserem Jahresbericht 2020